Weihnachtskugeln bemalen

Weihnachtskugeln bemalen

Personalisierte Weihnachtskugeln sind was Feines - mit dem richten Stift kannst Du sie ganz einfach selbst machen: Gestalte Weihnachtskugeln mit Namen, weihnachtlichen Sprüchen oder einem schönen Symbol.
Weihnachtskugeln werden im Handel in allen denkbaren Farben und Größen angeboten, aber besonders schön und einzigartig sind selbst bemalte Kugeln für Deinen Weihnachtsbaum. Und nicht nur Weihnachtskugeln lassen sich mit edding Stiften verschönern. Werde kreativ und bastel Dir deinen eigenen Christbaumschmuck!

So bemalst du Christbaumkugeln mit den Glanzlackmarkern

Bemalte Weihnachtskugel mit Punktemotiv
Bemalen von Weihnachtsbaumkugeln

Einfach personalisierte Weihnachtskugeln machen

Weihnachtskugeln mit Stiften bemalen

Während sich mit den feinen Glanzlackmarkern edding 780 besonders gut zarte Muster zeichnen lassen, eignen sich die mittleren Glanzlackmarker edding 751 wunderbar für etwas größere Motive oder um die Weihnachtskugel mit Namen zu versehen.

Zeichne Motive wie beispielsweise Sterne oder nutze Buchstaben oder Texte um deine individuellen Kugeln zu gestalten. Deiner Fantasie sind keine Grenzen gesetzt.

Besonders praktisch ist es, wenn Du die Kugel beim Bemalen nicht in der Hand halten musst. Dafür einfach aus einem Handtuch eine kleine Art Nest formen, in die Du die Weihnachtskugel hineinlegst.

Anwendungsbild von edding 5200 Permanentspray Weihnachtskugeln selbst gestaltet DIY

Alte Weihnachtskugeln in neuen Trendfarben?

Weihnachtskugeln mit Spray gestalten

Hast du noch alte Weihnachtskugeln, die dir nicht mehr gefallen? Mit den edding Permanentsprays kannst du deine Christbaumkugeln ganz einfach neu gestalten - so kannst du jeden Trend mitgehen ohne Kugeln neu zu kaufen.

In Kombination mit den edding Glanzlackmarkern gelingen Dir dabei ganz besonders tolle Ergebnisse. Lackiere die Kugeln zunächst mit einer Farbe deiner Wahl aus unserer Auswahl an tollen Spray-Farben. Hänge die Kugel dabei am besten so auf, dass Du bequem von allen Seiten herankommen kannst. Nach dem Trocknen kannst du die Kugeln mit Text, Mustern oder Figuren mit dem Glanzlackmarkern verzieren. So gelingen Dir zauberhafte Hingucker, die Deinem Zuhause eine weihnachtliche Atmosphäre verleihen.

Christbaumschmuck basteln

Weitere DIY-Ideen für Deinen Tannenbaum

Papiersterne mit Kalligrafieschrift

Weihnachtssterne aus Papier

Eine schöne Bastelidee, die garantiert weihnachtliche Stimmung aufkommen lässt: dreidimensionale Sterne aus Papier, vor dem Falten kunstvoll mit edding Kalligrafiestiften dekoriert. Die lassen deinen Weihnachtsbaum noch festlicher aussehen. Mit den Kalligrafiestiften von edding lässt sich Tonpapier hübsch beschriften, auch Einsteiger erzielen damit garantiert tolle Ergebnisse.

Tannenzapfen weihnachtlich angehaucht durch Sprühfarbe

Weihnachtsdeko & Geschenkanhänger

Hol Dir die Natur ins Haus: Mit Tannenzapfen und Co kannst Du äußerst vielseitig basteln und gestalten, am Weihnachtsbaum hängend oder im Adventskranz gekonnt drapiert, zieht eine Tannenzapfen Deko die Blicke auf sich. Auch als Geschenkanhänger kommen Zapfen toll zum Einsatz. Mit dem edding Permanentspray lassen sich Naturmaterialien wie Zapfen aller Art, Nüsse, Blätter oder Kastanien wunderbar farbig in Szene setzen.

Bemalte Fensterscheibe mit Weihnachtsbaummotiv

Tannenbaum als Fensterbild

Du hast keinen Weihnachtsbaum? Oder willst noch einen? Dann mal Dir doch einen ans Fenster! Die edding Kreidemarker sind die richtige Wahl, um die Fensterscheiben mit weihnachtlichen Motiven wie Sternen, Tannenbäumen, Engeln und vielem mehr zu verzieren. Besonders praktisch: Die Motive lassen sich mit einem feuchten Tuch schnell abwischen und neu malen. Zu Weihnachten eignet sich weiß besonders gut, aber du hast die Wahl zwischen 10 verschiedenen deckenden Farben.